HEISS AUF LESEN

30. Juli – 11. September 2020

 

HEISS AUF LESEN - der Sommerleseclub der Stadtbücherei!

 

Vom 30. Juli bis zum 11. September findet in der Stadtbücherei für die Klassen 1 bis 8 die Sommerferienaktion HEISS AUF LESEN statt.

Wie im vorigen Jahr können alle in der Bücherei erhältlichen Bücher den Altersklassen entsprechend gelesen werden.

Jeder Schüler, der teilnehmen möchte, bekommt ein kostenloses Logbuch in der Stadtbücherei, das als Clubausweis zum Ausleihen der HEISS AUF LESEN-Bücher berechtigt. Für jedes in der Bücherei ausgeliehene und in den Sommerferien gelesene Buch bekommt der Schüler einen Stempel in sein Logbuch.

Jedes Clubmitglied, das mindestens 3 Bücher gelesen hat, erhält nach den Sommerferien eine Urkunde. Außerdem erhält jeder Teilnehmer, der mindestens drei Bücher gelesen hat einen Preis – unabhängig davon, ob er 3 oder 30 Bücher gelesen hat.

Aufgrund der Corona-Situation wird es in diesem Jahr voraussichtlich keine Abschluss-Party geben. In diesem Fall können die Urkunden und Preise nach den Sommerferien in der Bücherei abgeholt werden.

Clubmitglied bei HEISS AUF LESEN werden können alle, die nach den Sommerferien in Klasse 2, 3, 4, 5, 6, 7 oder 8 kommen.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Ein Büchereiausweis ist für den Sommerleseclub nicht erforderlich.

Die Anmeldung erfolgt direkt in der Bücherei. Es braucht kein Anmeldeformular für das Schülerferienprogramm ausgefüllt zu werden. Die Anmeldekarten für HEISS AUF LESEN werden in der Schule ausgeteilt.

HEISS AUF LESEN© wird von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Re-gierungspräsidium Stuttgart koordiniert. Ziel dieses Angebots in den Sommerferien ist es, dass Kinder und Jugendliche mit Freude lesen und darüber erzählen und dass so ihre Lese- und Sprachfähigkeit spielerisch gefördert wird.